Überblick über die DBS


Die Dienstleistungs- und Beratungsservice für das Kfz-Gewerbe (DBS) GmbH ist ein Unternehmen der Landesverbände des Kfz-Gewerbes Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

In der DBS werden betriebstechnische, betriebswirtschaftliche und juristische Sach- und Fachkompetenz der Verbände gebündelt und bringen somit einen geldwerten Vorteil im Rahmen der Betriebsberatung der Meisterbetriebe der Kfz-Innungen.

Diese Beratung erfolgt exklusiv gegenüber den Mitgliedern des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes und kann, je nach Umfang, sowohl unentgeltlich als auch entgeltlich erfolgen.

Die DBS arbeitet darüber hinaus sehr eng mit den Landesverbänden des Kfz-Gewerbes Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zusammen.

Diese sehr enge Zusammenarbeit aller fünf Verbände spiegelt sich in der gemeinsamen Präsenz auf der AMITEC in Leipzig und der Organisation und Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen wie z. B. des Mitteldeutschen Autotages wieder.